9-Euro-Ticket

1. Jun. 2022 | Neuigkeiten

Die MBB informiert über das 9-Euro-Ticket

Um Bürgerinnen und Bürger nicht nur bei Sprit- und Energiekosten zu entlasten, wurde mit Beschluss von Bund und Ländern das 9-Euro-Ticket per Gesetz eingeführt.

In der Zeit von Juni bis August wird daher das Tarifangebot der MBB Meininger Busbetriebs GmbH um das 9-Euro-Ticket erweitert und ist im jeweiligen Monat vom 01.-31. bundesweit im Nahverkehr mit Bussen und Bahnen gültig. Das Ticket ist personengebunden und nicht übertragbar. Es ersetzt die Wochen-, Monats- und Jahreskarten, deren Verkauf in dieser Zeit nicht möglich ist. Auch das Schülerferienticket wird auf Grund dessen in diesem Jahr nicht wie gewohnt angeboten. Schülerjahreskarten gelten automatisch per Gesetz als 9-Euro-Ticket, so dass ein Umtausch oder nochmaliger Kauf nicht notwendig ist.

Das 9-Euro-Ticket ist seit dem 23. Mai in allen Bussen der MBB und ihrer Vertragspartner erhältlich. Die Mitnahme großer Gepäckstücke, Fahrräder und Hunde ist auf den Linien der MBB nach wie vor kostenpflichtig mit zwei Euro pro Fahrt.

Informationen zu Fahrplänen und Tarifen gibt es auf unserer Website www.mbb-mgn.de, im aktuellen Fahrplanheft, in den Servicebüros an den Busbahnhöfen Meiningen und Schmalkalden sowie unter der Rufnummer 03693 84540. Die Busverbindungen sind auch in der App DB Navigator abrufbar.

Weitere aktuellen Informationen zu diesem Thema, u. a. Zur Nutzung bei anderen Verkehrsunternehmen, finden Sie unter www.besserweiter.de.

Skip to content