Fahrplanwechsel auf den Linien der MBB am 28. August 2022

19. Aug. 2022 | Neuigkeiten

Mit dem Schuljahresbeginn steht der diesjährige große Fahrplanwechsel an, der bisher im Dezember stattfand. In den vergangenen Jahren zeigte sich jeweils zum Schuljahresbeginn ein größerer Anpassungsbedarf aufgrund geänderter Anforderungen im Schülerverkehr.

Wesentliche Änderungen zu diesem Fahrplanwechsel verursacht der dauerhafte Ausfall der Elektrokleinbusse im Stadtverkehr Meiningen. Nach intensiver Abstimmung zwischen Stadt Meiningen, Landkreis Schmalkalden-Meiningen und MBB Meininger Busbetriebs GmbH konnte eine Lösung für die Bedienung der betroffenen Straßen im östlichen Stadtgebiet der Kreisstadt gefunden werden.

Nachfolgend werden die wichtigsten Fahrplanänderungen, gültig ab dem 28. August, aufgeführt:

Linie 12 wird eingestellt.

Linie 14 bedient die Haltestellen Finkenweg und Am Wandervogel nur noch als Rufbus nach vorheriger telefonische Bestellung unter 03693 84540. Die Fahrtbestellung muss bis 15 Uhr des Vortages erfolgen. Der Rufbus fährt Montag bis Freitag um 9:13 Uhr, 11:13 Uhr und 14:13 Uhr ab Finkenweg und Wandervogel über Berliner Straße zur Sachsenstraße und zum Busbahnhof. Aus der Stadt ab Busbahnhof und Sachsenstraße über Berliner Straße gibt es Rufbusfahrten um 9:00 Uhr, 11:00 Uhr und 14:00 Uhr.

Linie 15 verkehrt Montag bis Freitag zu neuen Zeiten um 8:05 Uhr, 11:05 Uhr und 14:05 Uhr ab Busbahnhof über Sachsenstraße, Rinksburg, Tiroler Weg, Am Frauenbrunnen, Berliner Straße Friedhof, Heuleite, Morgenleite, Sachsenstraße zum Busbahnhof.

Linie 16 verkehrt Montag bis Freitag zusätzlich 8:30 Uhr ab Meiningen nach Metzels und 9.00 Uhr ab Metzels über Wallbach, Walldorf, Landsberg und Sachsenstraße zum Busbahnhof. In Walldorf wird damit die bisherige Abfahrt 9:20 Uhr der Linie 411 ersetzt.

Linie 17 Abfahrt 14:44 Uhr ab Klinikum an Wochenenden und Feiertagen beginnt neu 14:25 Uhr ab Busbahnhof und verkehrt über Dreißigacker, Klinikum zur Sachsenstraße.

Linie 42 Abfahrt 10:08 Uhr von Schmalkalden über Haindorf, Mittelschmalkalden zurück nach Schmalkalden entfällt. Fahrgäste nutzen alternativ Linie 440 um 10:00 Uhr ab Busbahnhof Schmalkalden bzw. in der Gegenrichtung Linie 441 um 10:09 Uhr ab Mittelschmalkalden und 10:11 Uhr ab Haindorf.

Linie 43 Abfahrten 12:35 Uhr und 15:45 Uhr bedienen nicht mehr Asbach, Schule. Fahrgäste nach Asbach nutzen die Linie 446. Busse von Breitenbach nach Schmalkalden Busbahnhof bedienen zukünftig auch die Haltestellen Marienweg/Seniorenheim.

Linie 403 6:20 Uhr ab Ellingshausen verkehrt 10 Minuten früher neu 6:10 Uhr.

Linie 405 neue Rufbusfahrt um 17:55 Uhr ab Queienfeld, ITT nach Rentwertshausen, Bahnhof. Dort besteht Anschluss an die Regionalbahn Abfahrt 18:14 Uhr über Bibra nach Meiningen.

Linie 408 zusätzliche Fahrt Montag bis Freitag um 20:35 Uhr von Meiningen nach Sülzfeld, an Wochenenden um 19:35 Uhr. Die Wochenendfahrt um 13:35 Uhr von Meiningen nach Sülzfeld entfällt.

Linie 415 zusätzliche Fahrt an Schultagen 7:10 Uhr ab Utendorf nach Meiningen ersetzt Linie 420.

Linie 420 Fahrt 6:15 Uhr von Steinbach-Hallenberg nach Meiningen entfällt mangels ausreichender Nutzung, ersatzweise ist Linie 449 5:55 Uhr ab Steinbach-Hallenberg bis Benshausen zu nutzen mit Umstieg auf Linie 400 nach Meiningen. In der Gegenrichtung entfällt die Linie 420 Abfahrt 15:00 Uhr ab Meiningen. Fahrgäste nutzen alternativ die Linie 400 Abfahrten 14:40 Uhr und 15:40 Uhr.

Linie 422 bekommt täglich eine zusätzliche Abfahrt um 22:05 Uhr ab Oberhof nach Zella-Mehlis mit Anschluss an den Stadtverkehr Suhl für die zahlreichen Servicekräfte in den gastronomischen Betrieben.

Linie 424 passt sich mit dem Rückzug der Grundschule Benshausen ins Stammhaus den geänderten Fahrwegen an.

Linie 443 6:20 Uhr ab Eckardts nach Schmalkalden verkehrt neu fünf Minuten früher.

Linie 444 5:49 Uhr ab Schmalkalden nach Eckardt verkehrt neu fünf Minuten früher.

Linie 445 nimmt den Anschluss von der Süd-Thüringen-Bahn 15:42 Uhr aus Zella-Mehlis auf und verkehrt neu 15:50 Uhr (statt bisher 15:40 Uhr) ab Schmalkalden über Herrentälchen, Floh-Seligenthal, Hohleborn, Kleinschmalkalden nach Brotterode.

Linie 448 übernimmt mit Änderung der SNG-Linie R die Bedienung Gehlberg. Die Abfahrten 8:30 Uhr und 12:30 Uhr ab Schmalkalden über Steinbach-Hallenberg, Oberschönau, Oberhof werden Montag bis Freitag über Rondell/Rennsteiggarten, Schneekopf und Schmücke bis Gehlberg verlängert. Die Rückfahrten starten 10:08 Uhr und 14:08 Uhr ab Gehlberg. An Wochenenden und Feiertagen verkehrt 12:55 Uhr der Bus ab Steinbach-Hallenberg über Oberschönau, Oberhof nach Gehlberg und 14:08 Uhr ab Gehlberg zurück. Die Linie 448 wird aufgrund von Straßenbauarbeiten ab dem 12. September erneut von Vollsperrungen und Umleitungen betroffen sein. Hinderte bisher die Dauerbaustelle Oberschönau die Busse an der Durchfahrt, so ist es nunmehr die Vollsperrung in Oberhof, Tambacher Straße. Fahrgäste beachten bitte zu gegebener Zeit die örtlichen Haltestellenaushänge und die Informationen auf der MBB-Homepage.

Aus produktionstechnischen Gründen steht das Fahrplanheft für den Stadtverkehr Meiningen ab dem 26. August und der große Regionalfahrplan voraussichtlich erst ab der 35. Kalenderwoche zum Verkauf in den Servicebüros bereit.

Mit dem 9-Euro-Ticket waren zahlreiche Fahrgäste unterwegs, die die MBB-Busverbindungen für sich (wieder)entdeckten. Ab dem 1. September gilt wieder der reguläre Tarif. Für Vielfahrer lohnt sich der Kauf einer Wochen- oder Monatskarte. Ist man nur an einzelnen Tagen auf Tour, kann die Tagesnetzkarte für acht Euro das passende Produkt sein. Alle Fahrscheine gibt es direkt beim Fahrpersonal in den Bussen.

Aktuelle Informationen zum Fahrplan- und Tarifangebot in der Region erhalten Fahrgäste unter der bekannten Internetadresse www.mbb-mgn.de. Die MBB-Fahrpläne sind in den digitalen Auskunftsmedien, wie z. B. dem DB Navigator hinterlegt. Fragen werden auch am Servicetelefon unter 03693 84540 (Raum Meiningen) bzw. 03683 604067 (Raum Schmalkalden) beantwortet.

Skip to content